Werde über neue Berichte informiert

DAS nervt mich an Irland!

Jaja. zugegeben: In meinem letzten Artikel hab ich richtig auf´s Herz gedrückt. Und das ist gut so. Denn die innere Einstellung bestimmt so viel im Leben. Zumindest glaube ich das!

Doch jetzt mal Butter bei die Fische: Was nervt mich kolossal an Irland?
Hier kommen die 10 Dinge, die dich desillusionieren könnten. Sollte das passieren, so lies dir unbedingt eine meiner Liebesbekundungen an die Insel durch (Klick)

Los geht´s:

Die Straßen in Irland überraschen gerne in Form von „Sprungschanzen“ oder „Wellenreiten“. Ich bin gespannt was der NCT (irischer TÜV) zu unseren Stoßdämpfern sagen wird

Die Unpünktlichkeit der Inselbewohner kann einen von Zeit zu Zeit vor Herausforderungen stellen, sofern man mit Pünktlichkeit in seiner DNA quasi geboren wurde

Der Wohnungs -und Häusermarkt von Mietobjekten ist ekelhaft überteuert und zudem sehr rar. Kommt dann noch ein Haustier dazu, und sei es nur ein Hamster, stehen die Karten noch schlechter, etwas vernünftiges zu finden. Es ist aber nicht unmöglich, wie man an uns sehen kann (wir haben einen Hovawart –> großer Wachhund)

Viele Häuser sind schlecht bis gar nicht isoliert. In unserer Hütte frieren wir ganztägig bei unter 8 °C. Das nervt nicht nur, sondern ist zudem gesundheitsschädigend. Hat man dazu noch ein feuchtes Heim mit dickem schwarzen Schimmel erwischt…. Prost Mahlzeit!

Wer kann, der kauft!
Mieter zu sein kann erhebliche Nachteile haben. Wir dürfen bspw. nicht mal bohren ohne vorher die Vermieter gefragt zu haben

Der Traum vom Steuerparadies… *schnarch*
Sofern du dich als Nicht-Ire dann durch die 3Millionen Anträge gewühlt hast und deine Geduld auf ein neues Niveau bringen konntest, wird auch diese Möglichkeit wahr. Irlands Bürokratie ist genauso so ätzend wie die deutsche. Einziger Vorteil: Das Dutzen macht die Sache irgendwie „persönlicher“

Du stehst nicht gerade auf täglich Weißbrot mit Wurscht und Senf?
Vielleicht ist bei dir, wie bei uns auch, biologisches Essen ein fester Wert in deinem Leben?
Dann darfst du hier definitiv tiefer in die Tasche greifen als in Deutschland. Und ob es einen annehmbaren Ersatz für tierische Bratwurscht gibt? Gib´ mir bitte Bescheid wenn du ihn gefunden hast..

Stürme mit bis zu 170 km/h Geschwindigkeit sind auf der Insel durchaus möglich. Das kann Angst machen. Heruntergefallene Ziegel, schwerste Überflutungen, umgefallene Bäume und Wasserdurchbrüche ins Haus sind dabei nicht ungewöhnlich. Und dieses Geräusch – Ich persönlich werde wohl nie ein „Sturmfan“.
Außerdem werden dadurch kurz vor knapp Fähren und Flüge gecancelt. Wie gut, dass wir so eine fortschrittliche Technologie haben. Nur blöd, wenn man dringend irgendwo hin muss

Es ist nicht möglich, seine sieben Sachen zu packen um schnell nach Deutschland zu reisen. Irland ist und bleibt eine Insel. Das macht unflexibel und abhängig von den Reedereien/ Airlines, deren Zuverlässigkeit und Preise.

Frag mich in sechs Monaten nochmal. Dann ist mir bestimmt noch ein zehnter Punkt eingefallen 🤔😉

Gibt es etwas, das ich vergessen habe? Dann lass´ es mir gerne in den Kommentaren da. Ich freue mich drauf!

Beitrag teilen:

Vorheriger Beitrag
Irland, du hammermäßige Insel!
Nächster Beitrag
Auf den Zahn gefühlt – mein Podcast Interview bei AwayCast

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Bei mir regnet,schneit und stürmt es.Bin in D im Allgäu.
    Ich mußte beim lesen schmunzeln.
    Als das habe ich,bis auf Wohnung oder Haus mieten, auch so empfunden und ist trotz allem so schön.
    Ich hoffe ich kann bald wieder auf die Insel.
    Happy Sant Patrick Day

    Antworten
  • Hi 😊

    Linda McCartney‘s Sausages

    gibt es bei uns bei Supervalue & Lidl 😋

    ……..& wettertechnisch…..bei uns im Osten fällt nur halb soviel Regen wie im Westen 😎☀️

    Die besten Wünsche & Happy St.Patricksday ☘️💚

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Menü